Die heutige Schneeschuh-Tour startete am Brennes (1040m) im Arbergebiet, vorbei am Sonnenfels zum Gipfel des Großen Arbers (1456m). Auf dem Arbergipfel liegen momentan ca. 48cm Schnee. Durch Schneefall, Nebel,  tiefe Temperaturen und den starken Wind, welcher in den letzten Tagen auf dem Gipfel wehte entstand dicker Rauhreif. Am Gipfelkreuz z.B. wuchs dieser auf eine beachtliche Länge von deutlich über 50cm.

Das sich heute eine sogenannte Inversionswetterlage (die Temperaturen auf dem Berg sind höher als im Tal) eingestellt hatte, war die Fernsicht sehr gut, so dass man die ca. 200km entfernte Alpenkette sehen konnte.

-- 27. November 2008 © Stefan Engl --